Progress-Werk Oberkirch AG

Supervisory Board

The Supervisory Board of Progress-Werk Oberkirch AG consists of six members. Two-thirds of the SupervisoryBoard is comprised of shareholder representatives, and one-third is comprised of employee representatives.

The goals for the composition of the Board and fulfilling the competency profile within the entire Supervisory Board are taken into account in the Supervisory Board’s proposals to the Annual General Meeting for the election of Supervisory Board members.

The Supervisory Board should be composed in a way that ensures it can provide qualified supervision and advice to the Management Board. The Supervisory Board's members, as a whole, should have the knowledge, skills and professional experience necessary to properly perform the duties of a supervisory board in a capital market-oriented, internationally operating company in the automotive supply industry.


Karl M. Schmidhuber, Alzenau

Chairman of the Supervisory Board since 31 May 2016

Former Chairman of the Management Board of Progress-Werk Oberkirch AG, Oberkirch  

Dr. Gerhard Wirth, Stuttgart

Deputy Chairman of the Supervisory Board since 22 May 2013; Member of the Supervisory Board since 15 May 2003

Attorney, Of Counsel for the law firm Gleiss Lutz Hootz Hirsch Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten, Steuerberatern 

Dr. Georg Hengstberger, Tübingen

Member of the Board since 22 May 2013

Master's Degree in Mathematics, Managing Director of Consult Invest Beteiligungsberatungs-GmbH, Böblingen 

Herbert König, Renchen

Member of the Board since 23 May 2006 (Employee Representative)

Industrial Clerk and Chairman of the Works Council of PWO AG

Ulrich Ruetz, Ludwigsburg

Member of the Board since 16 January 1997

Former Chairman of the Management Board of BERU AG, Ludwigsburg

Gerhard Schrempp, Renchen

Member of the Board since 31 May 2016 (Employee Representative)

Purchaser for punching and forming tools and member of the Works Council of PWO AG

Dieter Maier, Stuttgart

Honorary Chairman of the Supervisory Board

Former Member of the Executive Board of the Baden-Württembergische Bank AG, Stuttgart (from 1989 to 2016 Chairman of the Supervisory Board of PWO AG)

Mit Beendigung der Hauptversammlung am 23. Mai 2018 endet die Amtszeit der durch die Hauptversammlung gewählten Mitglieder des Aufsichtsrats. Es ist daher eine Neuwahl der Anteilseignervertreter im Aufsichtsrat erforderlich. 

Die Wahlvorschläge des Aufsichtsrats streben die Ausfüllung des vom Aufsichtsrat erarbeiteten Anforderungsprofils für das Gesamtgremium  an, das die Ziele für dessen Zusammensetzung und ein Kompetenzprofil in sich vereint. Bei der Wahl der Aufsichtsratsmitglieder ist die Hauptversammlung nicht an Wahlvorschläge gebunden. 

Der Aufsichtsrat schlägt vor, nachfolgend genannte Personen mit Wirkung ab der Beendigung dieser Hauptversammlung für die Zeit bis zum Ablauf der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das vierte Geschäftsjahr nach dem Beginn der Amtszeit beschließt, wobei das Geschäftsjahr, in dem die Amtszeit beginnt, nicht mitgerechnet wird, als Anteilseignervertreter in den Aufsichtsrat zu wählen:

Carsten Claus, Aidlingen

Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Böblingen i. R.

Dr. Georg Hengstberger, Tübingen

Mitgesellschafter und Geschäftsführer der Consult Invest Beteiligungsberatungs-GmbH, Böblingen

Dr. Jochen Ruetz, Stuttgart

Geschäftsführender Direktor/CFO und Mitglied des Verwaltungsrats der GFT Technologies SE

Karl M. Schmidhuber, Alzenau

Vorsitzender des Aufsichtsrats und ehemals Vorsitzender des Vorstands der

Progress-Werk Oberkirch AG i. R.