Investment Case & Prognosen

Investment Case

Innovative Komponenten und Subsysteme für eine breite Palette von Anwendungen im Automobil zeichnen PWO aus. Mehr als 90 Prozent des Umsatzes sind unabhängig von der Art des Fahrzeugantriebs. Bei unseren Kunden genießen wir höchste Reputation für weltweite Lieferfähigkeit mit höchster Qualität und Zuverlässigkeit. Darauf basiert unsere erstklassige Marktstellung.  

Aktuell konzentrieren wir uns darauf, die Ertragskraft durch vielfältige Kostensenkungen und umfassende Prozessoptimierungen zu stärken. Auf dieser Basis können wir den Konzern durch den aktuellen Strukturwandel in der Automobilindustrie steuern. Damit wollen wir Investoren überzeugen.

Prognosen


Geschäftsverlauf 2019Prognose 2020
Umsatzerlöse458,6 Mio. EUR~350 Mio. EUR
EBIT vor Währungseffekten22,2 Mio. EURnegativ
Free Cashflow15,0 Mio. EURdeutlich unter Vorjahr
Eigenkapitalquote30,1 %deutlich unter Vorjahr
Dynamischer Verschuldungsgrad (Nettoverschuldung/EBITDA)2,9 Jahredeutlich unter Vorjahr
Investitionen gemäß Segmentbericht ohne Effekt aus der Erstanwendung von IFRS 1633,9 Mio. EURdeutlich unter Vorjahr
Lifetime-Volumen Neugeschäft (Serien- und Werkzeugaufträge)510 Mio. EUR~500 Mio. EUR

Verwalten Sie Ihre Cookie Einstellungen

Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch für Services, wie die Nutzung des Text- oder Video Chats als auch für an Ihrem online Nutzungsverhalten orientierte Werbung. So kann z.B. erkannt werden, wenn Sie unsere Seiten vom selben Gerät aus wiederholt besuchen. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen:

Mehr Details

Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können.
Sie ermöglichen Grundfunktionen, wie die Artikelanfrage und den Zugriff auf den Produktfinder.

Analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.
Analysecookies ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Weitere Informationen