Progress-Werk Oberkirch AG

Dividendenpolitik

Wir pflegen eine aktionärsfreundliche Ausschüttungspolitik und streben an, eine attraktive Rendite zu bieten. Zudem soll sich die Dividende je Aktie stetig entwickeln und in der Regel nicht gesenkt werden.

In den Jahren des Aufbaus unserer internationalen Präsenz – als unsere Auslandsstandorte noch keine oder nur geringe Gewinnbeiträge erwirtschafteten – führte diese Dividendenpolitik tendenziell zu hohen Ausschüttungsquoten. Künftig soll die Dividende je Aktie zunächst langsamer steigen als der Gewinn je Aktie und die Ausschüttungsquote auf diese Weise sukzessive in eine Bandbreite von 30 bis 40 Prozent zurückgeführt werden. Dies soll auch dazu beitragen, unsere Bilanz zu stärken.