Progress-Werk Oberkirch AG

Progress-Werk Oberkirch AG / Schlagwort(e): Sonstiges

27.02.2014 / 08:00


Pressemitteilung

PWO nimmt neue Produktions- und Logistikhalle am Standort
Puebla, Mexiko in Betrieb

Oberkirch, 27. Februar 2014 - PWO hat im Rahmen einer Feier eine neue Produktions- und Logistikhalle am Standort in Puebla, Mexiko, offiziell eröffnet. Mit einer Fläche von 3.000 qm bietet die Halle ausreichend Platz, um Fertigungs- und Versandprozesse kosten- und prozessoptimiert zu bündeln, und die erwartete künftige Zunahme des Volumens abzuwickeln. Ein neues Wegekonzept rund um die neue Halle wird zudem die Versandabwicklung beschleunigen. Ebenfalls wurden Büroflächen für produktionsnahe Bereiche geschaffen.

Die bisher für die Logistik benötigten Flächen können für das geplante Wachstum genutzt werden. Darüber hinaus ist vorgesehen, die betrieblichen Prozesse am Standort kontinuierlich zu verbessern. Damit werden weitere Lean-Management-Elemente des erfolgreichen PWO-Production-Systems in Mexiko umgesetzt.

Die Investition in diesen Ausbau ist für PWO ein wichtiger Schritt, um am mexikanischen Standort künftig noch effizienter und flexibler auf Kundenwünsche reagieren zu können.

Progress-Werk Oberkirch AG
Der Vorstand

Unternehmensprofil PWO
PWO ist einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von anspruchsvollen Metallkomponenten und Systemen in Leichtbauweise für Sicherheit und Komfort im Automobil. Im Laufe ihrer 95jährigen Geschichte seit der Unternehmensgründung im Jahre 1919 hat die Gesellschaft ein einzigartiges Know-how in der Umformung und Verbindung von Metallen aufgebaut. Der deutsche Standort Oberkirch zählt heute über 1.500 Mitarbeiter. Mit weiteren Standorten in Kanada, der Tschechischen Republik, China und Mexiko ist der Konzern global vertreten und beschäftigt weltweit ca. 3.100 Mitarbeiter.

PWO ist Partner der globalen Automobilindustrie für Entwicklung und Produktion innovativer Produkte in den Bereichen "Mechanische Komponenten für Elektrik und Elektronik", "Sicherheitskomponenten für Airbag, Sitz und Lenkung" sowie "Komponenten und Subsysteme für Karosserie und Fahrwerk".



Ende der Corporate News


27.02.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



254436  27.02.2014