Progress-Werk Oberkirch AG

DGAP-News: Progress-Werk Oberkirch AG / Schlagwort(e): Sonstiges

2015-09-14 / 08:00


Pressemitteilung

PWO eröffnet ersten reinen Montagestandort in China

- Aufbau des Montagestandorts in Shenyang abgeschlossen

- Montage verschiedener Querträgervarianten für deutschen Premiumhersteller
von Suzhou nach Shenyang verlagert

- Neuanläufe weiterer Modelle Anfang 2016

- Nähe zu Kunden weiter verbessert

Oberkirch, 14. September 2015 - Die Progress-Werk Oberkirch AG hat ihren ersten reinen Montagestandort im chinesischen Shenyang eröffnet. Mit der Inbetriebnahme des im Nordosten Chinas gelegenen Werks setzen wir konsequent unsere Strategie um, für unsere Aufträge das jeweils beste logistische Konzept zu realisieren. Künftig werden auf einer Fläche von über 4.400 qm für einen namhaften deutschen Premiumhersteller insgesamt sieben Querträgervarianten montiert. Die umfassende Ausbildung der am neuen Montagestandort tätigen Mitarbeiter erfolgte an unserem Produktionsstandort in Suzhou (China), von wo aus auch die Belieferung mit Pressteilen erfolgt. Das Gesamtinvestitionsvolumen in die über einen Zeitraum von 10 Jahren angemieteten Flächen beträgt rund 4,5 Mio. EUR.

"Wir beliefern unsere Kunden global. Dies gehört zu unseren wesentlichen Wettbewerbsvorteilen. Als Teil unserer langfristigen Entwicklungsstrategie sind wir mit der Eröffnung des ersten reinen Montagestandorts im PWO-Konzern dabei erneut einen entscheidenden Schritt vorangekommen", kommentiert Dr. Volker Simon die feierliche Einweihung.

Progress-Werk Oberkirch AG
Der Vorstand

Unternehmensprofil PWO
PWO ist einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von anspruchsvollen Metallkomponenten und Systemen in Leichtbauweise für Sicherheit und Komfort im Automobil. Im Laufe ihrer mehr als 95jährigen Geschichte seit der Unternehmensgründung im Jahre 1919 hat die Gesellschaft ein einzigartiges Know-how in der Umformung und Verbindung von Metallen aufgebaut. Der deutsche Standort Oberkirch zählt heute über 1.500 Mitarbeiter. Mit weiteren Standorten in China, Kanada, Mexiko und der Tschechischen Republik ist der Konzern global vertreten und beschäftigt weltweit ca. 3.100 Mitarbeiter.

PWO ist Partner der globalen Automobilindustrie für Entwicklung und Produktion innovativer Produkte in den Bereichen "Mechanische Komponenten für Elektrik und Elektronik", "Sicherheitskomponenten für Airbag, Sitz und Lenkung" sowie "Komponenten und Subsysteme für Karosserie und Fahrwerk".





2015-09-14 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



394123  2015-09-14