Corporate-Governance-Bericht

Unser Selbstverständnis gründet auf umfassendem Verantwortungsbewusstsein. Deshalb sehen wir uns verantwortlichem Handeln untereinander, gegenüber unseren Kapitalgebern, Geschäftspartnern und der Gesellschaft verpflichtet. Langfristige und nachhaltige Wertschöpfung steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Auf diesen Prinzipien baut gute Corporate Governance bei PWO auf.

 

Um das Vertrauen in die Führung des Konzerns bei Aktionären und Beschäftigten, Kunden und Lieferanten sowie in der Öffentlichkeit zu bewahren und zu festigen, verpflichten sich alle mit Führung und Kontrolle Beauftragten zur Einhaltung dieser Prinzipien. Bei ihrer Umsetzung orientiert sich die Progress-Werk Oberkirch AG am einschlägigen gesetzlichen Regelwerk und an den in der deutschen Wirtschaft üblichen Standards guter Unternehmensführung. Ihre Satzung enthält keine hiervon abweichenden Regelungen. Vorstand und Aufsichtsrat arbeiten vertrauensvoll, eng und effizient zusammen. Wesentliche neue Informationen werden transparent, zeitnah und gleichzeitig nach innen wie nach außen kommuniziert.  

 

Corporate-Governance-Bericht 2016 (PDF | 1,5 MB)